Nachrichten

Auswahl
11-03-09 - Logo Stadtratsfraktion
 

Nahverkehrsplan steht im Mittelpunkt

SPD - Positionen:
* Die SPD stellt den Nahverkehrsplan in den Mittelpunkt der Diskussion mit dem Ziel, den bestehenden ÖPNV (Öffentlichen Personennahverkehr) von allen Seiten neu zu diskutieren.
Am 26.11.2013 tagte der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz im Sitzungssaal des Stadthauses am Schürenkamp.
Wichtigste Tagesordnungspunkte waren:
* TOP 6: Energiebericht 2012
* TOP 9: Fracking
* TOP 10: Nahverkehrsplan
mehr...

 
Gut für Melle
 

Regionalkonferenz in Melle

Zu einer Regionalkonferenz mit unserem Bundestagsabgeordneten Rainer Spiering hatte der Kreisvorstand gemeinsam mit dem Stadtverband Melle eingeladen. Thema: der Koalitionsvertrag. 34 SPD Mitglieder trafen sich im Gasthof Hubertus in Föckinghausen, um Informationen aus erster Hand von Rainer Spiering einzuholen. Obwohl der Vertrag allen Mitgliedern schon seit dem Wochenende vorlag, erläuterte Rainer Spiering ausführlich die zentralen Punkte des Koalitionsvertrages. mehr...

 
Gut für Melle
 

Mitglieder entscheiden über Koalitionsvertrag

Nun liegt er also vor, der mühsam ausgehandelte Koalitionsvertrag. Lange hat es gedauert, begleitet vom eifrigen Medienecho und wie nicht anders zu erwarten, mit kritischer Würdigung. Die Mitglieder der SPD entscheiden nun, ob sie diesem Vertrag zustimmen wollen, und damit einer großen Koalition ihre Zustimmung geben, oder ab dem 15. Dezember für die SPD eine neue Zeitrechnung beginnt. mehr...

 
11-03-09 - Logo Stadtratsfraktion
 

CDU verweigert Diskussion über das Raumkonzept für die Sanierung / den Neubau der Grönenbergschule

SPD - Position:
* Die SPD legt zusammen mit Bündnis 90 / Die Grünen, der Stadtverwaltung und dem Schulleiter ein Raumkonzept für die Grönenbergschule vor
Am 06. 11. 2013 tagte der Ausschuss für Schule und Bildung im Sitzungssaal des Stadthauses am Schürenkamp. mehr...

 
Gut für Melle
 

Koalitionsverhandlungen (…einmal anders gesehen! Eine Glosse)

„Und sie verhandeln (immer) noch“, so könnte die Überschrift für die langwierigen Koalitionsverhandlungen lauten. Seit der Bundestagswahl vor zwei Monaten ist Ruhe im Land. Unaufgeregtheit bei der Suche nach einer neuen Regierung hat sich eingestellt, Arbeitsgruppen, Unterarbeitsgruppen und zwischendurch Verhandlungen der Parteispitzen, die ganze Breite politischer Diskussionsrunden stellt sich den Bürgerinnen und Bürgern dar. mehr...

 
Gut für Melle
 

Meller SPD für gymnasiale Oberstufe an der IGS

Die Meller SPD spricht sich eindeutig für die Errichtung einer gymnasialen Oberstufe an der IGS Melle aus. „Dies ist von uns immer betont worden“ so der einstimmige Tenor der Mitglieder der SPD Fraktion. „Damit wollen wir dem Elternwillen und dem Elternwunsch, ihren Kindern eine umfassende Ausbildung für ihren weiteren Berufsweg mitzugeben, Rechnung tragen. mehr...

 
Michael Goecking
 

Leserbrief zum Artikel „Caritas warnt vor Mindestlohn“ vom 28.10.2013 (Ungekürzt)

Die NOZ zitiert am 28.10. Caritas-Präsident Neher, dass Mindestlohn vor dem Hintergrund der Lage der Langzeitarbeitslosen gesehen werden müsse, geschehe dies nicht, könne er zu mehr und nicht zu weniger Armut führen. Aus diesem Grund warne er vor einem einheitlichen flächendeckenden Mindestlohn. mehr...

 
Md000182 450
 

Herbstwanderung mit unserer Bürgermeisterkandidatin Kerstin Otte

Die Bürgerinitiative Wellingholzhausen "Keine 380 kV-Freileitung von Lüstringen bis Gütersloh“
hatte am Sonntag, 13. Oktober 2013 zur Herbstwanderung durch das Puschkental eingeladen. Vor Ort wurden die landschaftlichen Auswirkungen des geplanten Stromleitungsausbaus anschaulich mit Hilfe vergrößerter Flächennutzungspläne und mehrerer informativer Wanderungen verdeutlicht. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24