SPD erneuern

 
Foto: 14-09-10_spd_syline_melle
 

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands hat die Bundestagswahl am 24. September 2017 deutlich und eindeutig verloren. Trotz vieler wichtiger Entscheidungen für die Menschen in Deutschland, stellvertretend sei hier nur einmal die Durchsetzung des
Mindestlohnes genannt, haben sich sehr viele Wählerinnen und Wähler von der SPD
abgewandt und haben ihre Stimme einer anderen Partei gegeben, oder sind gar nicht erst
zur Wahl gegangen...

 
Schließen
 
 

Uwe Hinze

Die drei Wochen später stattgefundene vorgezogene Landtagswahl in Niedersachsen hat mit allen 55 direkt gewonnen Wahlkreisen im ganzen Land und fast 37% der Stimmen deutlich gemacht, dass die SPD Wahlen gewinnen kann. Der Spitzenkandidat, Landessvorsitzende und Ministerpräsident Stephan Weil nannte es in seiner Rede auf dem Bezirksparteitag der SPD Weser-Ems in Aurich am 28.10.17 einen deutlichen Beweis, dass die SPD Niedersachsen eine solidarische Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger hinter sich versammeln kann und damit die konservative Landes-CDU schwach und die rassistische und nationalistische AfD klein halten kann!

 
 
    Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.